JBT Allgemeine Datenschutzbestimmungen

Zuletzt aktualisiert: Juli 13, 2022

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Aus diesem Grund haben John Bean Technologies und seine Tochtergesellschaften ("JBT") diese Datenschutzrichtlinie in Übereinstimmung mit geltendem Recht erstellt, um unser festes Engagement für den Datenschutz zu demonstrieren. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Informationen, die JBT von und über Sie sammelt, sowie unsere Praktiken zur Weitergabe von Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Inhalte, Dienste, Anwendungen und damit verbundenen Aktivitäten, die über www.jbtc.com und die folgenden zugehörigen Websites (zusammenfassend als "Site" bezeichnet) durchgeführt werden:

  • www.alco-food.com
  • www.autocodingsystems.com
  • www.myjbtsystems.com
  • www.prevenio.com
  • www.proseal.com
  • www.schroeder-maschinen.de
  • www.tippertie.com
  • www.urtasun.com
  • blog.jbtc.com
  • proteinblog.jbtc.com


DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE GILT FÜR ALLE PERSÖNLICHEN DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN, AUFBEWAHREN, VERWENDEN UND WEITERGEBEN, UNABHÄNGIG VON DER ART UND WEISE, IN DER WIR SIE SAMMELN (D.H. OB ÜBER EINE WEBSITE ODER AUF ANDERE WEISE).

Wenn wir uns auf "wir", "uns" oder "unser" beziehen, meinen wir JBT oder die spezifische Abteilung, Tochtergesellschaft oder das verbundene Unternehmen, das eine Website betreibt, ihren Inhalt bereitstellt oder die über sie erhaltenen Informationen verarbeitet, je nachdem, was angemessen und anwendbar ist. Wenn wir uns auf "Sie" oder "Ihr" beziehen, meinen wir die Person, die auf diese Website zugreift. Wenn die Person, die auf diese Website zugreift, dies im Namen oder für die Zwecke einer anderen Person, einschließlich eines Unternehmens oder einer anderen Organisation, tut, bedeutet "Sie" oder "Ihr" auch diese andere Person, einschließlich einer Unternehmensorganisation. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Mitarbeiter.


SAMMLUNG UND VERWENDUNG VON INFORMATIONEN:

Wir sammeln die folgenden Kategorien und Arten von personenbezogenen Daten:

  • Kontaktinformationen: Ihr Vor- und Nachname, Alter, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, demografische Informationen (wenn Sie ein Konto bei uns anlegen); 
  • Andere identifizierende Informationen: IP-Adresse;
  • Geolokalisierungsdaten;
  • Internet- oder andere elektronische Aktivitäten: Ihre Besuche auf dieser Website und deren Nutzung, einschließlich Browsertyp, Domänennamen, verweisende Website-Adressen, Ihren Browser- und Klickverlauf, Informationen darüber, wie Sie auf unserer Website navigieren und welche Elemente unserer Website Sie am häufigsten nutzen, Zugriffszeit, Länge des Besuchs und Anzahl der Seitenaufrufe; 
  • Zahlungsinformationen: Ihre Rechnungs- und Kreditkarteninformationen (wenn Sie Produkte und Dienstleistungen von JBTkaufen);
  • Kommerzielle Informationen: Produkte, die auf unserer Website angesehen werden; und
  • Rückschlüsse, die aus den oben beschriebenen Kategorien gezogen werden, um ein Profil über Sie zu erstellen, das Ihre Vorlieben, Eigenschaften, Verhaltensweisen und Einstellungen widerspiegelt.

Kategorien der Verwendung

  • Transaktionszwecke: Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen und kommerziellen Informationen, um:
    • Bestätigen Sie Ihre Bestellung oder Ihre Zustimmung zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen von JBT;
    • Bestätigen und verfolgen Sie die von Ihnen beauftragten Dienstleistungen;
    • Kommunikation mit Ihnen über alle zwischen Ihnen und uns durchgeführten Transaktionen, einschließlich der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen;
    • Verfolgen Sie die Gewährleistungsrechte und -pflichten;
  • Analytische Zwecke: Wir verwenden Ihre Geolokalisierungsdaten, Internetaktivitäten und den Browserverlauf, um Präferenzen und Statistiken zu analysieren.
  • Marketing-Zwecke: Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, kommerziellen Informationen, Internet- oder andere elektronische Aktivitäten und Rückschlüsse, um:
    • Sie über unsere neuen Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren;
    • Sie mit anderen Informationen von und über JBT zu versorgen, einschließlich personalisierter Marketingkommunikation, Newsletter und Updates.
  • Pflege und Verbesserung der Website: Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, kommerziellen Informationen, Internetaktivitäten und den Browserverlauf, um:
    • Bereitstellung und Pflege von Funktionen auf unserer Website;
    • die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern; und
    • Sie helfen uns bei der Diagnose von technischen und Serviceproblemen und bei der Verwaltung unserer Website.


Quellen für persönliche Informationen 

Wir sammeln Informationen aus den folgenden Quellen: 

Wir sammeln Informationen direkt von Ihnen. Wir sammeln Kontaktinformationen direkt von Ihnen auf dieser Website sowie durch Korrespondenz, Faxe, E-Mails, Telefonanfragen, Webformulare und andere Kommunikationsmittel. 

Wir sammeln passiv Informationen über Sie. Wir erfassen Internet- oder andere elektronische Aktivitäten passiv mithilfe von Tools wie Browser-Cookies. Diese Aktivität wird in der Cookie-Notiz und -Richtlinie weiter unten beschrieben. 

JBT fordert Sie dazu auf, die Datenschutzerklärung der Webseiten, auf die Sie von JBT verlinkt werden, zu überprüfen, so dass Sie wissen, wie diese Webseiten Ihre Informationen sammeln, verwenden und weitergeben. JBT ist nicht verantwortlich für die Datenschutzerklärung oder andere Inhalte von Webseiten außerhalb der JBT Webseite.

Wenn wir Informationen an Dritte weitergeben

Unsere Dienstanbieter

Wir können Verträge mit Unternehmen oder Personen abschließen, um bestimmte Dienstleistungen zu erbringen, einschließlich der Backend-Verwaltung unseres Geschäfts. Wir nennen sie unsere Dienstanbieter. Wir nutzen auch Dienstleister wie Google Analytics, um Daten über die Besucher unserer Website zu sammeln. Wir stellen unseren Dienstleistern die Informationen zur Verfügung, die sie für die Erbringung dieser Dienstleistungen benötigen. Gelegentlich gestatten wir unseren Dienstanbietern den Zugriff auf zusammengefasste Statistiken über unsere Kunden, Verkäufe, Verkehrsmuster, Nutzung und verwandte Informationen. Wir bitten unsere Dienstanbieter auch zu bestätigen, dass ihre Datenschutzpraktiken mit unseren übereinstimmen.

Unsere Tochtergesellschaften

Wir können personenbezogene Daten an Unternehmen weitergeben, die JBT kontrollieren, von ihr kontrolliert werden oder unter gemeinsamer Kontrolle mit ihr stehen.

Strafverfolgung und Gerichte 

JBT kann personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass die Offenlegung dieser Daten notwendig ist, um jemanden zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen jemanden einzuleiten, der gegen eine Vereinbarung mit JBT verstößt oder unsere Rechte oder unser Eigentum, andere Nutzer der Website oder andere Personen, die durch solche Aktivitäten geschädigt werden könnten, verletzt oder beeinträchtigt (entweder absichtlich oder unabsichtlich). Wir können Informationen als Reaktion auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl, in Verbindung mit einem Gerichtsverfahren oder gemäß gerichtlichen Anordnungen, rechtlichen Verfahren oder anderen Strafverfolgungsmaßnahmen offenlegen. JBT kann persönliche Informationen offenlegen oder darauf zugreifen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Gesetz dies erfordert, um unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen oder uns gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen, sowie für administrative und andere Zwecke, die wir als notwendig erachten, um unsere Produkte und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, zu warten und zu verbessern.


EU-DISKLUSION

Diese Website wird in den Vereinigten Staaten gehostet und ist für den Geschäftsverkehr zwischen Unternehmen bestimmt. Wenn Sie diese Website von außerhalb der Vereinigten Staaten besuchen, beachten Sie bitte, dass Ihre Daten in die Vereinigten Staaten und andere Länder, in denen sich unser Rechenzentrum und unsere Server befinden und betrieben werden, übertragen, dort gespeichert oder verarbeitet werden. In diesem Abschnitt werden die allgemeinen Datenschutzrichtlinien für die Vereinigten Staaten dargelegt. Personen, die sich im Europäischen Wirtschaftsraum oder im Vereinigten Königreich ("UK") befinden, sollten die Bestimmungen in der europäischen/UK-Datenschutzrichtlinie lesen. Wenn Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden und die Übertragung Ihrer persönlichen Daten in die Vereinigten Staaten nicht zulassen möchten, sollten Sie diese Website nicht nutzen und die Erfassung von Cookies ablehnen. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.


COOKIE-HINWEIS UND -RICHTLINIE

Diese Website verwendet Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern gemäß unserer nachstehenden Richtlinie für technische, analytische und Werbezwecke.

First-Party-Cookies beziehen sich auf Cookies, die von unserer Website gesetzt werden, wir sind die einzigen, die Zugang zu diesen Informationen haben. Auf der anderen Seite ermöglichen Drittanbieter-Cookies oder Anfragen anderen Dritten den Zugriff auf die gesammelten Informationen.

Nicht alle Cookies sind für die Navigation auf dieser Website erforderlich. Cookies, die für Analyse- und Werbezwecke verwendet werden, wie z. B. Site Analytics und Werbe-Cookies (nicht wesentliche Cookies), sind für die Navigation auf unserer Website nicht erforderlich. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies nicht zu akzeptieren. Sie können sie jederzeit löschen und normal weitersurfen.

Was sind Cookies und warum verwenden wir sie?

Cookies sind Dateien, die auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät heruntergeladen werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Cookies ermöglichen es einer Website beispielsweise, eine Benutzersitzung zu identifizieren, Ihre Präferenzen (z. B. Sprache) abzurufen, Informationen über Ihre Surfgewohnheiten zu sammeln oder Ihnen Werbung zu zeigen, die auf Ihre Präferenzen abgestimmt ist.

Wir verwenden wesentliche Cookies aus unserem berechtigten Interesse, Ihnen den Zugang zu und die Nutzung dieser Website zu erleichtern, und wir bitten Sie um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Werbe- und Analyse-Cookies (nicht wesentliche Cookies), damit wir messen können, wie Sie mit den Inhalten unserer Website interagieren. Sie können Ihre Zustimmung jedoch jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie unter Ihre Wahlmöglichkeiten.

Erfasste personenbezogene Daten und die Arten von Cookies, die wir verwenden

Unsere Website verwendet Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern für technische, analytische und Werbezwecke. Für eine detaillierte Liste unserer Cookies klicken Sie bitte hier.

Cookies und Informationen, die über diese Website erfasst werden, werden für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, Sie können diese Cookies jedoch jederzeit vor dem Ablaufdatum löschen.

Mit wem teilen wir diese Informationen?

Die durch Google Analytics gesammelten Informationen werden an Google und seine Partner weitergegeben, die sie mit anderen Informationen kombinieren können, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie durch Ihre Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Diese Informationen werden auf den Servern von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gemäß den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens gespeichert.

Ihre Wahlmöglichkeiten

Sie können diese Cookies über Ihre Browsereinstellungen wie folgt kontrollieren und löschen:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Safari
  • Microsoft Edge 
  • Safari für iOS (iPhone und iPad)
  • Chrome für Android
  • Windows Phone
Cookies Quelle Tools


Weitere Informationen darüber, wie Sie der Verwendung Ihrer Daten durch Google Analytics widersprechen können, finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung von Cookies haben, können Sie sich an uns wenden: [email protected].


ABMELDUNG VOM MARKETING; AKTUALISIERUNG DER INFORMATIONEN ÜBER SIE

Wir möchten nur dann mit Ihnen kommunizieren, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie es vorziehen, keine Direktwerbung von uns zu erhalten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an [email protected] mit. Bitte geben Sie unbedingt Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an und teilen Sie uns mit, welche Informationen Sie nicht erhalten möchten. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift oder andere Kontaktinformationen aktualisieren oder korrigieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte auf demselben Weg. Sie können auch auf den entsprechenden Link am Ende jeder E-Mail-Werbung klicken, um von zukünftigen E-Mail-Updates ausgeschlossen zu werden.


VERBINDUNGSSITEN

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. JBT ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt solcher Websites, einschließlich Websites, die auf eine besondere Beziehung oder Partnerschaft mit uns hinweisen (wie z. B. Seiten mit Co-Branding oder "powered by" oder "in Zusammenarbeit mit"). Wir geben die von uns gesammelten Informationen nicht an andere Websites weiter, es sei denn, diese Weitergabe wird von Ihnen offengelegt und genehmigt. Andere verlinkte Websites können jedoch persönliche Daten von Ihnen sammeln, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, sollten Sie stets die Datenschutzrichtlinien der Websites lesen, die Sie über einen Link von dieser Website aus besuchen. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für unsere Website gilt und nicht für die Websites anderer Unternehmen oder Organisationen, auf die wir verlinken.

Die Showpad-Datenschutzrichtlinie gilt auch für den Zugriff auf die Inhalte von JBT über die Showpad-Verkaufsförderungsplattform.

Öffentliche Foren

Alle Informationen, die Sie auf unserer Website, in Blogs, auf Message Boards, in Chatrooms oder in anderen öffentlichen Bereichen der Website oder auf anderen Websites Dritter, zu denen die Website einen Link enthält, offenlegen, werden zu öffentlichen Informationen. Seien Sie bitte vorsichtig, wenn Sie in diesen öffentlichen Bereichen persönliche Informationen preisgeben. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge oder Inhalte in einem Beitrag nach unserem alleinigen Ermessen zu entfernen.


DATENSCHUTZRECHTE DER KUNDEN IN KALIFORNIEN

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie nach dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz ("CCPA Rights") bestimmte Rechte zum Schutz der Privatsphäre. Dieser Abschnitt beschreibt diese Rechte und wie Sie sie mit JBT ausüben können.

Verkauf von persönlichen Informationen

Wir verkaufen derzeit keine persönlichen Daten (wie im CCPA definiert).

CCPA-Rechteanfragen

Recht auf Kenntnisnahme, Löschung und Übertragbarkeit

Sie können erfragen, welche personenbezogenen Daten und Kategorien personenbezogener Daten wir in den letzten 12 Monaten erhoben, verwendet und weitergegeben haben. Sie können auch die Kategorien der Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten gesammelt wurden, den geschäftlichen oder kommerziellen Zweck für die Sammlung der personenbezogenen Daten und die Kategorien von Dritten, mit denen wir personenbezogene Daten geteilt haben, anfordern. Bei Anträgen auf Datenübertragbarkeit werden wir ein Format für die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten wählen, das leicht zu verwenden ist und Ihnen die ungehinderte Übermittlung der Daten von einer Stelle zu einer anderen Stelle ermöglichen sollte.

Sie können auch verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Wir löschen möglicherweise nicht alle Ihre personenbezogenen Daten, wenn eine der folgenden Ausnahmen zutrifft:

  • Transaktionsbezogen: um eine Transaktion abzuschließen, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, um eine von Ihnen angeforderte Ware oder Dienstleistung bereitzustellen oder um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen;
  • Sicherheit: zur Aufdeckung von Datensicherheitsvorfällen;
  • Fehlerkorrektur: zur Fehlersuche und -behebung;
  • Rechtlich: zum Schutz vor Betrug oder illegalen Aktivitäten oder zur Einhaltung geltender Gesetze oder rechtlicher Verpflichtungen oder zur Ausübung gesetzlicher Rechte, wie dem Recht auf freie Meinungsäußerung; oder
  • Interne Verwendung: um Ihre persönlichen Daten intern in einer rechtmäßigen Weise zu verwenden, die mit dem Kontext, in dem Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben, vereinbar ist (d. h. zur Verbesserung unserer Dienstleistungen).

Bitte beachten Sie, dass viele unserer Dienste nicht mehr funktionieren, wenn wir Ihre persönlichen Daten löschen. So werden zum Beispiel Ihre früheren Opt-Out-Anfragen nicht gespeichert, Sie haben kein Konto mehr, und alle gespeicherten Einstellungen und Informationen sind nicht mehr verfügbar.

Um einen Antrag auf Auskunft, Löschung oder Übertragbarkeit zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] In der Betreffzeile Ihrer E-Mail müssen Sie "CCPA Consumer Request" angeben. Um Ihre Identität zu überprüfen, werden wir Sie bitten, Ihre Vertragsnummer oder Mitarbeiter-ID oder ähnliche, nur Ihnen bekannte Daten anzugeben. Um einen Bevollmächtigten zu benennen, der in Ihrem Namen handelt, müssen Sie eine unterzeichnete, schriftliche Vollmacht senden, die Ihren Namen und den des Bevollmächtigten, seine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Adresse enthält. Sie müssen auch angeben, welche Anträge der Bevollmächtigte stellen kann (z. B. Löschungsanträge). Wenn Sie mehrere Anträge unter diesem Abschnitt stellen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Antrag auf Löschung zuletzt zu stellen, da wir nicht in der Lage sind, Ihre anderen Anträge zu erfüllen, sobald wir Ihre Daten gelöscht haben. Beachten Sie, dass wir möglicherweise auch eine Aufzeichnung Ihrer CCPA-Rechtsanfrage führen.

Nicht-Diskriminierung

Wir werden Sie nicht diskriminieren, weil Sie eines Ihrer CCPA-Rechte ausüben, und wir werden Ihnen keine Waren oder Dienstleistungen verweigern, Ihnen einen anderen Preis berechnen oder Ihnen eine geringere Qualität von Waren oder Dienstleistungen anbieten, wenn Sie eines Ihrer CCPA-Rechte ausüben. 


SICHERHEIT

Wir setzen physische, technische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen ein, die der Sensibilität der personenbezogenen Daten angemessen sind, um sie vor Verlust oder Diebstahl sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu schützen. Zu diesen Sicherheitsvorkehrungen gehören physische Maßnahmen wie der eingeschränkte Zugang zu Büros und Geräten, organisatorische Maßnahmen wie Sicherheitsfreigaben und die Bekanntgabe dieser Richtlinie an das zuständige Personal mit der Anweisung, nach den Grundsätzen dieser Richtlinie zu handeln (z. B. Beschränkung des Zugriffs auf der Grundlage der Notwendigkeit, etwas zu wissen), sowie technische Maßnahmen wie die Verwendung von Passwörtern und/oder Verschlüsselung. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass die Daten von Getriebe über das Internet oder ein anderes Netz zu 100 % sicher sind. Obwohl wir uns bemühen, Informationen zu schützen, können wir die Sicherheit von Informationen, die Sie über die Dienste übermitteln, nicht garantieren, und Sie tun dies auf eigenes Risiko.

Eine weitere öffentliche Bekanntgabe unserer Sicherheitsmaßnahmen an dieser Stelle könnte denjenigen helfen, die versuchen könnten, diese Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen. Wenn Sie weitere Fragen zur Sicherheit haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden: [email protected]. Um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter unsere Datenschutzrichtlinien einhalten, stellen wir ihnen die Mittel und das Wissen zur Verfügung, um die persönlichen Daten, mit denen sie umgehen, zu schützen. Jeder Mitarbeiter, der gegen unsere Datenschutzrichtlinien verstößt, muss mit disziplinarischen Maßnahmen rechnen, einschließlich möglicher Kündigung und zivil- und/oder strafrechtlicher Verfolgung.


REAKTION AUF "DO NOT TRACK"-SIGNALE

Einige Internet-Browser bieten die Möglichkeit, "Do Not Track"-Signale zu übermitteln. Da noch keine einheitlichen Standards für "Do Not Track"-Signale verabschiedet wurden, verarbeitet JBT keine "Do Not Track"-Signale und reagiert auch nicht darauf. JBT kann weiterhin Informationen in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise sammeln. Sie können mehr über "Do Not Track"-Signale unter https://allaboutdnt.com erfahren .


EINHALTUNG DES GESETZES ZUM SCHUTZ DER DATEN VON KINDER IM INTERNET (COPPA) UND DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE INFORMATIONEN

Die Website ist für Benutzer bestimmt, die 18 Jahre oder älter sind. Das Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern (Child Online Privacy and Protection Act, COPPA) regelt die Online-Erfassung von Daten von Personen unter 13 Jahren. Es gehört zu unseren Grundsätzen, personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren nicht wissentlich zu erfassen oder zu speichern. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, geben Sie bitte keine persönlichen Daten über die Website an. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und bereits personenbezogene Daten über die Website zur Verfügung gestellt haben, bitten Sie Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, uns unverzüglich per E-Mail an [email protected] zu kontaktieren, damit wir diese Daten aus unseren Dateien entfernen können.


KONTAKT

Bitte richten Sie alle Anfragen bezüglich persönlicher Daten oder dieser Datenschutzrichtlinie an:

JBT Europe B.V.
ATTN: Data Privacy Counsel
Deccaweg 32, 1042AD Amsterdam
Niederlande
E-Mail: [email protected]


ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZPOLITIK

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit überarbeitet werden, wenn wir neue Funktionen, Produkte und Dienstleistungen hinzufügen, wenn sich Gesetze ändern und wenn sich die besten Praktiken der Branche im Bereich Datenschutz und Sicherheit weiterentwickeln. Wir geben das Datum des Inkrafttretens dieser Datenschutzrichtlinie am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie an, damit Sie leichter erkennen können, wenn es eine Änderung gegeben hat. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie in Bezug auf die Verwendung oder Offenlegung von persönlichen Daten vornehmen, werden wir dies auf dieser Website bekannt geben. Die Änderungen gelten für Informationen, die nach Inkrafttreten der Änderung erfasst werden. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen. Geringfügige Änderungen oder Änderungen, die sich nicht wesentlich auf die Interessen des Einzelnen auswirken, können jederzeit vorgenommen werden. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden, und wenn Sie die Website auch nach der Veröffentlichung solcher Änderungen weiter nutzen, erklären Sie sich mit jeder überarbeiteten Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder einer überarbeiteten Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte unverzüglich die Website. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, zu den Praktiken der Website oder zu Ihrem Umgang mit der Website haben, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden.


Europäische/UK Datenschutzrichtlinie 

Sowohl die allgemeine Datenschutzrichtlinie als auch diese europäische/UK-Datenschutzrichtlinie gelten für Personen, die sich im Europäischen Wirtschaftsraum oder im Vereinigten Königreich (UK) befinden, mit der Ausnahme, dass für diese Personen (und nur für diese Personen), wenn die Bestimmungen der allgemeinen Datenschutzrichtlinie und dieser europäischen/UK-Datenschutzrichtlinie nicht einheitlich ausgelegt werden können, diese europäische/UK-Datenschutzrichtlinie gilt.

DIESE EUROPÄISCHE/BRITISCHE DATENSCHUTZRICHTLINIE GILT FÜR ALLE PERSÖNLICHEN DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN, AUFBEWAHREN, VERWENDEN UND WEITERGEBEN, UNABHÄNGIG VON DER ART UND WEISE, WIE WIR SIE SAMMELN (D.H. OB ÜBER EINE WEBSITE ODER AUF ANDERE WEISE).

Diese europäische/britische Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Mitarbeiter. JBT Mitarbeiter, die in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union, im Europäischen Wirtschaftsraum oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, sollten die europäische/britische Datenschutzrichtlinie für Mitarbeiter JBT lesen.

Persönliche Informationen 

Personenbezogene Daten sind im Allgemeinen alle Informationen über eine identifizierbare Person. Zu den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, gehören Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre Berufsbezeichnung und Ihr Firmenname, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. 

Erhebung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten über diese Website sowie über Korrespondenz, Faxe, E-Mails, Telefonanfragen, Webformulare und andere Kommunikationsmittel. Wir sammeln solche Informationen, wenn wir Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten oder für andere rechtmäßige Zwecke. 

Wir (und unsere verbundenen Unternehmen und autorisierten Dienstleister) sammeln, speichern und verwenden Informationen, wie z. B.:

  1. über Ihre Besuche auf dieser Website und deren Nutzung;
  2. wenn Sie Waren oder Dienstleistungen bestellen oder dem Kauf oder der Inanspruchnahme von Waren oder Dienstleistungen zustimmen;
  3. um Gewährleistungsrechte und -pflichten zu verfolgen;
  4. um Produktinformationen zu liefern (sei es in Bezug auf Dienstleistungen oder auf andere Weise); 
  5. über alle zwischen Ihnen und uns durchgeführten Transaktionen;
  6. die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns korrespondieren;
  7. wenn Sie ein Konto bei uns anlegen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrem Alter, Ihrem geografischen Standort und anderen demografischen Informationen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Anschrift oder anderen persönlichen Informationen (Sie können die Website jedoch auch besuchen, ohne diese Informationen anzugeben); oder 
  8. Wenn Sie JBT Produkte und Dienstleistungen kaufen, erfassen wir Rechnungs- und Kreditkarteninformationen.

Wir sammeln auch Informationen über Ihren Computer und Ihre Besuche auf dieser Website, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, den Browsertyp, Domänennamen, verweisende Website-Adressen, Zugriffszeiten, Länge des Besuchs und die Anzahl der Seitenaufrufe. Wir verwenden diese Informationen für die Verwaltung dieser Website, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern, um einen besseren Service zu bieten, um Ihnen Newsletter, Aktualisierungen, Marketingmitteilungen und andere Informationen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir nutzen auch externe Dienste wie Google Analytics, um Daten über die Besucher unserer Website zu sammeln. Gelegentlich gestatten wir unseren autorisierten Dienstleistern den Zugriff auf zusammengefasste Statistiken über unsere Kunden, Verkäufe, Verkehrsmuster, Nutzung und verwandte Informationen.

Wir erheben häufig personenbezogene Daten von Ihnen oder von Dritten und als Beauftragte im Namen Dritter, wenn wir die erforderliche Zustimmung dazu eingeholt haben oder wenn dies anderweitig gesetzlich zulässig ist. Zu den Dritten gehören beispielsweise Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen oder in Ihrem Namen Dienstleistungen zu erbringen, sowie Organisationen, die Outsourcing- und andere Dienstleistungen für uns erbringen (wie Systementwicklungs- und Wartungsunternehmen).

Wie wir persönliche Daten verwenden

Generell erheben wir personenbezogene Daten in erster Linie, um unseren Kunden Dienstleistungen zu erbringen, für Verwaltungs- oder Managementzwecke und um unsere Kundenbeziehungen zu verbessern.

JBT sammelt und verwendet Ihre persönlichen Daten, um die Website zu betreiben und die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu erbringen.

JBT verwendet Ihre persönlichen Daten auch, um Sie über andere Produkte oder Dienstleistungen von JBT und seinen Partnern zu informieren. JBT kann Sie auch über Umfragen kontaktieren, um Ihre Meinung zu aktuellen Produkten oder Dienstleistungen oder zu potenziellen neuen Produkten oder Dienstleistungen, die angeboten werden könnten, zu erfragen.

JBT verkauft, vermietet oder verleast seine Kundenlisten nicht an Dritte.

Statistische Daten

JBT gibt Daten an vertrauenswürdige Partner weiter, um statistische Analysen durchzuführen, Ihnen eine E-Mail oder Post zu senden, Kundensupport zu leisten oder Lieferungen zu organisieren. Allen diesen Dritten ist es untersagt, Ihre persönlichen Daten zu verwenden, außer um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, und sie sind verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

JBT verfolgt die Websites und Seiten, die unsere Benutzer innerhalb von JBT besuchen, um festzustellen, welche Informationen am beliebtesten sind. Diese Daten werden verwendet, um Kunden, deren Verhalten darauf hindeutet, dass sie an einem bestimmten Themenbereich interessiert sind, maßgeschneiderte Inhalte und Werbung zu liefern.

Offenlegung von Informationen

JBT wird Ihre persönlichen Daten nur dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um: (a) zur Einhaltung von Gesetzen oder zur Befolgung von Gerichtsbeschlüssen, die JBT oder der Website zugestellt wurden; (b) zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von JBT; und (c) unter dringenden Umständen zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer von JBT, oder der Öffentlichkeit.

Wir können Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung, der Fusion oder einer anderen Übertragung des gesamten oder eines Teils des Geschäfts oder der Vermögenswerte der John Bean Technologies Corporation oder einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen an andere Geschäftseinheiten weitergeben (einschließlich eines Verkaufs in Verbindung mit einem Konkurs). Wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Sie vorher informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Widerspruch einzulegen, wenn Sie das Recht dazu haben.

Rechtliche Grundlagen

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten ist je nach Kontext, in dem sie erhoben werden, unterschiedlich. Wir stützen uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, nämlich:

Vertragserfüllung - Zum Abschluss eines Vertrags oder zur Erfüllung eines Vertrags, den Sie oder Ihr Unternehmen mit uns geschlossen haben.

Zustimmung - Wo es die geltenden Gesetze erfordern, stützen wir uns auf Ihre Zustimmung zur Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten.

Berechtigte Interessen - Wir können Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. In Übereinstimmung mit unseren legitimen Interessen können wir technische Informationen wie in dieser Richtlinie beschrieben verwenden und persönliche Informationen für unsere Marketingzwecke nutzen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur zu den Ihnen mitgeteilten Zwecken oder zu anderen, gesetzlich ausdrücklich erlaubten Zwecken.

Einholung der Zustimmung

Sofern nicht anderweitig gesetzlich zulässig, holen wir die erforderliche Zustimmung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und in jedem Fall, bevor wir sie für einen Zweck verwenden oder offenlegen, der Ihnen nicht zuvor mitgeteilt wurde. Sie können uns Ihre Zustimmung mündlich, schriftlich, auf elektronischem Wege oder auf jede andere Weise erteilen, die in angemessener Weise geeignet ist, Ihre Zustimmung zu übermitteln. Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, wenn wir sensible Daten sammeln, verwenden oder offenlegen. Wir geben auch Informationen an Partner von Dritten weiter, für die Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben. Ihr Einverständnis kann sich auch aus den Umständen ergeben, z. B. wenn Sie uns bereits persönliche Daten zur Verfügung gestellt haben und Ihre Beziehung zu uns aufrechterhalten oder wenn Sie unseren Vertretern Ihre Telefonnummer mitteilen, damit wir Sie kontaktieren können. Sofern gesetzlich nicht anders zulässig, verwenden wir die Daten nur für den Zweck, für den sie uns zur Verfügung gestellt wurden. Von Zeit zu Zeit erheben, verwenden oder offenlegen wir Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Wenn Ihre Zustimmung erforderlich ist, können Sie diese jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen per E-Mail an [email protected] widerrufen (es sei denn, der Widerruf der Zustimmung würde die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen verhindern) . Der Widerruf Ihrer Zustimmung kann jedoch unsere Fähigkeit beeinträchtigen, Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten oder unsere Beziehung zu Ihnen zu pflegen.

Dritte und Übermittlung von Daten

Wir sind für alle personenbezogenen Daten verantwortlich, die an Dritte zur Verarbeitung weitergegeben werden. Daher stellen wir sicher, dass Dritte, die in unserem Auftrag Produkte oder Dienstleistungen anbieten und personenbezogene Daten erhalten, die Absicht dieser Datenschutzrichtlinie einhalten, indem sie über ein vergleichbares Sicherheitsniveau verfügen oder uns bei Bedarf versichern, dass sie die personenbezogenen Daten nicht für einen anderen Zweck als den, für den die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden, verwenden oder offenlegen.  

Wir haben unseren Sitz in den Vereinigten Staaten und müssen daher Ihre personenbezogenen Daten grenzüberschreitend übermitteln. Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie geschützt sind, indem wir zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen wie die Vertragsklauseln von standard implementiert haben.

Beschränkungen

Wir erheben nur die personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung der Zwecke erforderlich sind, die Ihnen vor oder zum Zeitpunkt der Erhebung mitgeteilt wurden, oder für andere vernünftige und rechtmäßige Zwecke oder wie gesetzlich vorgeschrieben.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder für neue Zwecke, denen Sie zugestimmt haben, oder für Zwecke, die nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig sind.

Als Bedingung für die Erbringung von Dienstleistungen für Sie oder in Ihrem Namen oder als Verwaltungs- oder Managementanforderung verlangen wir keine Zustimmung zur Erfassung, Verwendung oder Weitergabe personenbezogener Daten, die über das hinausgeht, was für diese Zwecke oder zur Erfüllung unserer Verpflichtungen nach geltendem Recht angemessenerweise erforderlich ist.

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre persönlichen Daten, einschließlich Korrespondenz oder Kommentare. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange nutzen, offenlegen oder aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erfasst wurden, und für gesetzliche oder geschäftliche Anforderungen erforderlich ist. Wir legen Mindest- und Höchstaufbewahrungsfristen sowie Verfahren für die Aufbewahrung und Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten fest. Wenn personenbezogene Daten aufbewahrt werden, um eine Entscheidung über Sie zu treffen, werden wir diese Daten so lange aufbewahren, wie es für die Einhaltung unserer internen Compliance- und Datenaufbewahrungsrichtlinien erforderlich ist.

Rechte an persönlichen Informationen

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch oder Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer Datenschutzbehörde einzureichen. Bitte verwenden Sie zur Ausübung dieser Rechte das Formular im Abschnitt "Kontakt" weiter unten. Um eine Beschwerde einzureichen, wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde - Kontaktinformationen finden Sie hier.

Zugang zu Ihren persönlichen Informationen

Vorbehaltlich der Ausnahmen, die das geltende Recht vorsieht, stellen wir Ihnen auf Ihre schriftliche Anfrage hin persönliche Informationen über Sie zur Verfügung, die wir gesammelt, genutzt oder weitergegeben haben. Wir werden Ihnen diese Informationen in einer allgemein verständlichen Form zur Verfügung stellen, einschließlich der Erläuterung von Abkürzungen oder Codes und, falls erforderlich, in einem alternativen Format. Senden Sie uns Ihren Antrag auf Zugang einfach unter Verwendung der Informationen im Abschnitt "Kontakt" am Ende dieser europäischen/britischen Datenschutzrichtlinie.

Opt-Out & Abmeldung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihnen die Möglichkeit, den Erhalt von Mitteilungen von JBT abzulehnen, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren . Sie können auch die Anweisungen in jeder Werbenachricht, die Sie von uns erhalten, befolgen. Wenn Sie den Erhalt von Werbenachrichten ablehnen, werden Sie weiterhin Nachrichten von uns über Ihre Beziehung zu uns erhalten, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Genauigkeit

Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht routinemäßig aktualisieren, es sei denn, ein solcher Vorgang ist notwendig oder Sie bitten uns darum. Damit wir sicherstellen können, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind, müssen Sie uns über Änderungen an den von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten informieren.

Sie können jederzeit die Richtigkeit oder Vollständigkeit der personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, anfechten, vorbehaltlich der im geltenden Recht vorgesehenen Ausnahmen. Wenn Sie erfolgreich nachweisen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, unrichtig oder unvollständig sind, werden wir die personenbezogenen Daten wie erforderlich ändern. Gegebenenfalls werden wir die geänderten Informationen an Dritte weitergeben, denen wir Ihre personenbezogenen Daten mitgeteilt haben.

Reaktionszeiten

Wir werden uns nach Kräften bemühen, jede Ihrer schriftlichen Anfragen innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage zu beantworten. Gegebenenfalls werden wir Sie schriftlich darüber informieren, wenn wir Ihren Anfragen innerhalb dieser Frist nicht nachkommen können. Gegebenenfalls haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde über die Einhaltung dieser Frist zu beschweren. 

Kosten

Wir gehen davon aus, dass der Zugang im Allgemeinen kostenlos ist. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, eine angemessene Gebühr zu erheben, wenn Ihr Antrag auf Abschrift, Vervielfältigung oder Getriebe solcher Informationen unbegründet oder übertrieben ist. Wir werden Sie auf Ihren Antrag hin über den angemessenen Betrag, der erhoben wird, informieren. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihre Anfrage zurückzuziehen, bevor die Gebühr erhoben wird. 

Identifizierung Ihrer Person im Zusammenhang mit Anträgen

Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie uns ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, um sich selbst zu identifizieren, bevor wir Informationen über das Vorhandensein, die Verwendung oder die Offenlegung Ihrer persönlichen Daten in unserem Besitz geben. Alle diese Informationen werden nur für diesen Zweck verwendet.

Sicherheitsvorkehrungen Wir setzen physische, technische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen ein, die der Sensibilität der personenbezogenen Daten angemessen sind, um sie vor Verlust oder Diebstahl sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu schützen. Zu diesen Sicherheitsvorkehrungen gehören physische Maßnahmen wie der eingeschränkte Zugang zu Büros und Geräten, organisatorische Maßnahmen wie Sicherheitsfreigaben und die Bekanntgabe dieser Richtlinie an das zuständige Personal mit der Anweisung, nach den Grundsätzen dieser Richtlinie zu handeln (z. B. Beschränkung des Zugangs auf der Grundlage der Notwendigkeit, etwas zu wissen), sowie technische Maßnahmen wie die Verwendung von Passwörtern und/oder Verschlüsselung.

Wir können auch Informationen über Ihren Computer und Ihre Besuche auf dieser Website sammeln, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, den Browsertyp, Domänennamen, verweisende Website-Adressen, Zugriffszeiten, Länge des Besuchs und die Anzahl der Seitenaufrufe. Wir können diese Informationen für die Verwaltung dieser Website verwenden, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern, um einen besseren Service zu bieten, um Ihnen Newsletter, Aktualisierungen, Marketingmitteilungen und andere Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten, zu senden. Wir nutzen auch externe Dienste wie Google Analytics, um Daten über die Besucher unserer Website zu sammeln. Gelegentlich gestatten wir unseren autorisierten Dienstleistern den Zugriff auf zusammengefasste Statistiken über unsere Kunden, Verkäufe, Verkehrsmuster, Nutzung und ähnliche Informationen.

Wir erheben häufig personenbezogene Daten von Ihnen oder von Dritten und als Beauftragte im Namen Dritter, wenn wir die erforderliche Zustimmung dazu eingeholt haben oder wenn dies anderweitig gesetzlich zulässig ist. Zu den Dritten gehören beispielsweise Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen oder in Ihrem Namen Dienstleistungen zu erbringen, sowie Organisationen, die Outsourcing- und andere Dienstleistungen für uns erbringen (wie Systementwicklungs- und Wartungsunternehmen).

Wie wir persönliche Daten verwenden

Generell erheben wir personenbezogene Daten in erster Linie, um unseren Kunden Dienstleistungen zu erbringen, für Verwaltungs- oder Managementzwecke und um unsere Kundenbeziehungen zu verbessern.

JBT sammelt und verwendet Ihre persönlichen Daten, um die Website zu betreiben und die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu erbringen.

JBT kann Ihre persönlichen Daten auch verwenden, um Sie über andere Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, die von JBT und seinen Partnern angeboten werden. JBT kann Sie auch über Umfragen kontaktieren, um Ihre Meinung zu aktuellen Produkten oder Dienstleistungen oder zu potenziellen neuen Produkten oder Dienstleistungen, die angeboten werden könnten, einzuholen.

JBT verkauft, vermietet oder verleast seine Kundenlisten nicht an Dritte.

In diesen Fällen werden Ihre persönlichen Daten (E-Mail, Name, Adresse, Telefonnummer) nicht an Dritte weitergegeben. JBT kann Daten an vertrauenswürdige Partner weitergeben, um statistische Analysen durchzuführen, Ihnen eine E-Mail oder Post zu senden, Kundensupport zu leisten oder Lieferungen zu organisieren. Allen diesen Dritten ist es untersagt, Ihre persönlichen Daten zu verwenden, außer um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, und sie sind verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

JBT kann die Websites und Seiten verfolgen, die unsere Benutzer innerhalb von JBT besuchen, um festzustellen, welche Informationen am beliebtesten sind. Diese Daten können verwendet werden, um Kunden, deren Verhalten darauf hindeutet, dass sie an einem bestimmten Themenbereich interessiert sind, maßgeschneiderte Inhalte und Werbung zu liefern.

JBT wird Ihre persönlichen Daten nur dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um: (a) zur Einhaltung von Gesetzen oder zur Befolgung von Gerichtsbeschlüssen, die JBT oder der Website zugestellt wurden; (b) zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von JBT; und (c) unter dringenden Umständen zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer von JBT, oder der Öffentlichkeit.

Wir können Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung, der Fusion oder einer anderen Übertragung des gesamten oder eines Teils des Geschäfts oder der Vermögenswerte der John Bean Technologies Corporation oder einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen an andere Geschäftseinheiten weitergeben (einschließlich eines Verkaufs in Verbindung mit einem Konkurs). Wir werden von jedem solchen Käufer, Abtretungsempfänger oder anderen Nachfolgeunternehmen verlangen, die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einzuhalten.

Wir stützen uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, nämlich

Vertragserfüllung - Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden müssen, um einen Vertrag zu schließen oder einen Vertrag zu erfüllen, den Sie oder Ihr Unternehmen mit uns geschlossen haben.

Zustimmung - Wo es die geltenden Gesetze erfordern, stützen wir uns auf Ihre Zustimmung zur Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten.

Berechtigte Interessen - Wir können Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. In Übereinstimmung mit unseren legitimen Interessen können wir technische Informationen wie in dieser Richtlinie beschrieben verwenden und persönliche Informationen für unsere Marketingzwecke nutzen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur zu den Ihnen mitgeteilten Zwecken oder zu anderen, gesetzlich ausdrücklich erlaubten Zwecken.

Einholung der Zustimmung

Sofern nicht anderweitig gesetzlich zulässig, holen wir die erforderliche Zustimmung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und in jedem Fall, bevor wir sie für einen Zweck verwenden oder offenlegen, der Ihnen nicht zuvor mitgeteilt wurde. Sie können uns Ihre Zustimmung mündlich, schriftlich, auf elektronischem Wege oder auf jede andere Weise erteilen, die in angemessener Weise geeignet ist, Ihre Zustimmung zu übermitteln. Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, wenn wir sensible Daten erheben, verwenden oder weitergeben. Wir können Informationen auch an Partner von Dritten weitergeben, für die Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben. Ihr Einverständnis kann sich auch aus den Umständen ergeben, z. B. wenn Sie uns bereits persönliche Daten zur Verfügung gestellt haben und Ihre Beziehung zu uns aufrechterhalten oder wenn Sie unseren Vertretern Ihre Telefonnummer mitteilen, damit wir Sie kontaktieren können. Sofern gesetzlich nicht anders zulässig, verwenden wir die Daten nur für den Zweck, für den sie uns zur Verfügung gestellt wurden. Von Zeit zu Zeit können wir Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erfassen, nutzen oder weitergeben.

Wenn Ihre Zustimmung erforderlich ist, können Sie diese jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen per E-Mail an [email protected] widerrufen (es sei denn, der Widerruf der Zustimmung würde die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen verhindern). Der Widerruf Ihrer Einwilligung kann sich jedoch negativ auf unsere Fähigkeit auswirken, Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten oder unsere Beziehung zu Ihnen aufrechtzuerhalten.

Dritte Parteien

Wir sind für alle personenbezogenen Daten verantwortlich, die an Dritte zur Verarbeitung weitergegeben werden. Daher stellen wir sicher, dass Dritte, die in unserem Auftrag Produkte oder Dienstleistungen anbieten und personenbezogene Daten erhalten, die Absicht dieser Datenschutzrichtlinie einhalten, indem sie über ein vergleichbares Sicherheitsniveau verfügen oder uns bei Bedarf versichern, dass sie die personenbezogenen Daten nicht für einen anderen Zweck als den, für den die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden, verwenden oder offenlegen.  

Beschränkungen

Wir erheben nur die personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung der Zwecke erforderlich sind, die Ihnen vor oder zum Zeitpunkt der Erhebung mitgeteilt wurden, oder für andere vernünftige und rechtmäßige Zwecke oder wie gesetzlich vorgeschrieben.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder für neue Zwecke, denen Sie zugestimmt haben, oder für Zwecke, die nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig sind.

Als Bedingung für die Erbringung von Dienstleistungen für Sie oder in Ihrem Namen oder als Verwaltungs- oder Managementanforderung verlangen wir keine Zustimmung zur Erfassung, Verwendung oder Weitergabe personenbezogener Daten, die über das hinausgeht, was für diese Zwecke oder zur Erfüllung unserer Verpflichtungen nach geltendem Recht angemessenerweise erforderlich ist.

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir können Ihre persönlichen Daten, einschließlich Korrespondenz oder Kommentare, aufbewahren. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange nutzen, offenlegen oder aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erfasst wurden, und für gesetzliche oder geschäftliche Anforderungen erforderlich ist. Wir legen Mindest- und Höchstaufbewahrungsfristen sowie Verfahren für die Aufbewahrung und Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten fest. Wenn personenbezogene Daten aufbewahrt werden, um eine Entscheidung über Sie zu treffen, werden wir diese Daten so lange aufbewahren, wie es für die Einhaltung unserer internen Compliance- und Datenaufbewahrungsrichtlinien erforderlich ist.

Rechte an persönlichen Informationen

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch oder Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer Datenschutzbehörde einzureichen.

Zugang zu Ihren persönlichen Informationen

Vorbehaltlich der Ausnahmen, die das geltende Recht vorsieht, stellen wir Ihnen auf Ihre schriftliche Anfrage hin persönliche Informationen über Sie zur Verfügung, die wir gesammelt, genutzt oder weitergegeben haben. Wir werden Ihnen diese Informationen in einer allgemein verständlichen Form zur Verfügung stellen, einschließlich der Erläuterung von Abkürzungen oder Codes und, falls erforderlich, in einem alternativen Format. Senden Sie uns Ihren Antrag auf Zugang einfach unter Verwendung der Informationen im Abschnitt "Kontakt" am Ende dieser Europäischen Datenschutzrichtlinie.

Opt-Out & Abmeldung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihnen die Möglichkeit, den Erhalt von Mitteilungen von JBT abzulehnen, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. 

Genauigkeit

Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht routinemäßig aktualisieren, es sei denn, ein solcher Vorgang ist notwendig oder Sie bitten uns darum. Damit wir sicherstellen können, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind, müssen Sie uns über Änderungen an den von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten informieren.

Sie können jederzeit die Richtigkeit oder Vollständigkeit der personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, anfechten, vorbehaltlich der im geltenden Recht vorgesehenen Ausnahmen. Wenn Sie erfolgreich nachweisen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, unrichtig oder unvollständig sind, werden wir die personenbezogenen Daten wie erforderlich ändern. Gegebenenfalls werden wir die geänderten Informationen an Dritte weitergeben, denen wir Ihre personenbezogenen Daten mitgeteilt haben.

Reaktionszeiten

Wir werden uns nach Kräften bemühen, jede Ihrer schriftlichen Anfragen innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage zu beantworten. Gegebenenfalls werden wir Sie schriftlich darüber informieren, wenn wir Ihren Anfragen innerhalb dieser Frist nicht nachkommen können. Gegebenenfalls haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde über die Einhaltung dieser Frist zu beschweren. 

Kosten

Wir gehen davon aus, dass der Zugang zu den Informationen im Allgemeinen kostenlos ist. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, eine angemessene Gebühr zu erheben, wenn Sie die Transkription, Reproduktion oder Getriebe solcher Informationen beantragen. Wir werden Sie nach Ihrer Anfrage für die Transkription, Reproduktion oder Getriebe über den angemessenen Betrag, der erhoben wird, informieren. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihre Anfrage zurückzuziehen, bevor die Gebühr anfällt. 

Identifizierung Ihrer Person im Zusammenhang mit Anträgen

Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie uns ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, um sich selbst zu identifizieren, bevor wir Informationen über das Vorhandensein, die Verwendung oder die Offenlegung Ihrer persönlichen Daten in unserem Besitz geben. Alle diese Informationen werden nur für diesen Zweck verwendet.

Schutzmaßnahmen

Wir setzen Sicherheitsvorkehrungen ein, die der Sensibilität der personenbezogenen Daten angemessen sind, um sie vor Verlust oder Diebstahl sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu schützen. Zu diesen Schutzmaßnahmen gehören physische Maßnahmen wie der eingeschränkte Zugang zu Büros und Geräten, organisatorische Maßnahmen wie Sicherheitsfreigaben und die Veröffentlichung dieser Richtlinie an das entsprechende Personal mit der Anweisung, gemäß ihren Grundsätzen zu handeln (z. B. Beschränkung des Zugangs auf der Basis von "Wissen müssen"), sowie technische Maßnahmen wie die Verwendung von Passwörtern und/oder Verschlüsselung. 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Datenanfragen im Rahmen dieser europäischen/britischen Datenschutzrichtlinie oder über Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Bitte füllen Sie unser Anfrageformular aus und senden Sie es per E-Mail an [email protected], damit wir Ihre Anfrage zeitnah bearbeiten können. 

Darüber hinaus können Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten an unser weltweites Datenschutzbüro wenden:

JBT Europe B.V.
ATTN: Data Privacy Counsel
Deccaweg 32, 1042AD Amsterdam
Niederlande
E-Mail: [email protected]

ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZPOLITIK

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit überarbeitet werden, wenn wir neue Funktionen, Produkte oder Dienstleistungen hinzufügen, wenn sich Gesetze ändern und wenn sich die besten Praktiken der Branche im Bereich Datenschutz und Sicherheit weiterentwickeln. Wir geben das Datum des Inkrafttretens dieser Datenschutzrichtlinie am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie an, damit Sie leichter erkennen können, wenn es eine Änderung gegeben hat. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie in Bezug auf die Verwendung oder Offenlegung persönlicher Daten vornehmen, werden wir dies auf dieser Website bekannt geben. Die Änderungen gelten für personenbezogene Daten, die nach Inkrafttreten der Änderung erfasst werden. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen. Geringfügige Änderungen oder Änderungen, die sich nicht wesentlich auf die Interessen des Einzelnen auswirken, können jederzeit vorgenommen werden. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden, und wenn Sie die Website auch nach der Veröffentlichung solcher Änderungen weiter nutzen, erklären Sie sich mit jeder überarbeiteten Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder einer überarbeiteten Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte unverzüglich die Website. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, zu den Praktiken der Website oder zu Ihrem Umgang mit der Website haben, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden.